aktuell


- 14.10.2021 -

Seit Ende Mai ist in der EU für alle Minderjährigen ab 12 Jahren die Covid-19-mRNA-Vakzine Comirnaty der Firmen BioNTech/Pfizer  zugelassen.

 

Die STIKO hat ihre Covid-19-Impfempfehlungen in der 6. Aktualisierung vom 10.06.2021 um die Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche im Alter von 12-17 Jahren ergänzt, zunächst aber nur eine eingeschränkte Impfempfehlung für diese Altersgruppe ausgesprochen für

  • Kinder mit bestimmten Vorerkrankungen
  • Kinder im Umfeld von Personen, die sich selbst nicht schützen können
  • Jugendliche mit arbeitsbedingt erhöhtem Expositionsrisiko

Im Juli 2021 haben auch wir in unserer Praxis STIKO-konform mit den Impfungen begonnen.

 

In der 9. Aktualisierung der Covid-19-Impfempfehlungen vom 16.08.2021 erweitert die STIKO ihre  Impfempfehlung für alle Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Zwischenzeitlich hat auch der Impfstoff Spikevax von Moderna die Zulassung für diese Altersgruppe.

 

Wenn Ihr Kind dieser Altersgruppe angehört, Impfinteresse besteht, Sie und/oder Ihr Kind Fragen zur Impfung haben, zögern Sie bitte nicht, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine @mail.

Bitte lesen Sie vorab den Aufklärungs-, Anamnese- und Einwilligungsbogen (s.u. Downloaddurch, füllen diese soweit als möglich aus und bringen diese zum Impftermin mit - ebenso den Impfausweis und den Personalausweis.

 

Wir erstellen für jede fortlaufende Kalenderwoche mehrere Impfblöcke mit jeweils mindestens 6 Impflingen - nachmittags und ggf. abends (in Langen) und samstags (in Sahlenburg).

Die Erstimpfung ist für die ausgewählte Kalenderwoche gebucht, wenn die Anmeldung spätestens am Montag, zwei Wochen vor Beginn der ausgewählten Kalenderwoche, erfolgt (so gilt beispielweise für die KW 46, 15.-19. Nov. 2021 der Montag der KW 44, 01.11.2021 usw.).

Spätere Meldungen verschieben sich um eine KW nach hinten bzw. werden ggf. bei unerwartet freien Kapazitäten spontan kontaktiert.

 

Wir impfen gegenwärtig ausschließlich mit Comirnaty (BioNTech/Pfizer).

Eine ausreichende Impfstoffmenge wird uns zwar zugesichert, aber die entsprechende Zahl der Impflinge muss auch vorhanden sein, denn

es muss mind. mit einem Vorlauf von 2 Wochen bis zur Lieferung bestellt werden, und                             

es müssen für jede  Ampulle mind. 6 Impflinge bereitstehen und

die geschlossenen Ampullen sind nur max. 1 Monat gekühlt haltbar.

Bitte nehmen Sie den vereinbarten Termin wahr oder sagen sie so rechtzeitig ab, dass wir noch Impfinteressenten kontaktieren können, denn wir wollen weder Impfstoff bunkern noch vernichten - "Impfstoff verwerfen ist verwerflich".

 

Der Termin zur Zweitimpfung wird immer im vorgegebenen Zeit-Fenster direkt nach der Erstimpfung vergeben.

Nach der Zweitimpfung oder Abschlussimpfung kann auf Wunsch direkt das digitale Impfzertifikat bei uns erstellt werden.

 

Die Firmen BioNTech/Pfizer und Moderna haben zwar vor kurzem bei der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA die Zulassung ihrer Covid-Impfstoffe für Kinder von 5 bis 11 Jahren beantragt, doch gibt es derzeit noch keinen zugelassenen Impfstoff für die Altersgruppe unter 12 Jahren in Deutschland und EU.

Download
Aufklärungsbogen
Aufklaerungsbogen-de (2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 913.6 KB
Download
Einwilligungs- und Anamnesebogen
Einwilligung-de (2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 894.3 KB